Möglichkeiten Etiketten zu entfernen

Verschiedenste Wege um nach Rom zu kommen.
Diese Weisheit gibt es auch bei dem Thema Etiketten entfernen.
Die Möglichkeiten Etiketten zu entfernen grenzen schon an den tausenden.

Welcher Weg?

Dazu müssen wir zurück zur Definition der Etiketten gehen.

• Ausführung (Rollenetiketten, Klebeetiketten, Leimetiketten)
• Papier / Folien
• Oberfläche (Glas/Karton/Holz, …)
• Laminat oder Lackierung

All diese Eigenschaften definieren die Haltbarkeit der Etiketten.
Der wichtigste Punkt ist der Kleber.

Kleber & Lösung

RP30 Kleber mit permanenter Haftung: Dieser Kleber wird für einfache Oberfläche wie Karton, Glas, Holz, … eingesetzt. Dies hat den Nachteil das der Kleber nur schwer von Oberflächen entfernbar ist.
Tipp: Bei Glasoberflächen können Sie einen permanent Kleber RP30 mit Isopropylalkohol 99% entfernen.

RP45 Kleber mit laugenlöslicher Haftung: Wie der Name schon definiert, laugenlöslich. Unter Lauge verstehen wir zB. Seifenwasser ca. 77-80°C.
Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit besitzen und einen alten Geschirrspüler Ihr Eigen nennen, dann können Sie diese zum entfernen der Etiketten einsetzen. Dazu einfach ein Geschirrspültab verwenden und die Gläser reinigen lassen.